Mirl's Kitchen

Willkommen auf meinem Foodblog
Allgemein Backen Grundrezepte

Grundrezept Biskuit

Ich weiß, ich weiß…. schon wieder ein Grundrezept vom Biskuit. Nichts neues und schon millionenfach im Inet vorhanden. Aber trotzdem drücke ich es Euch heute auf’s Auge.

Und zwar aus dem einfachen Grund…. ich hasse es lange nach einem guten und gelingsicheren Biskuit Rezept zu suchen. Hier ist mein eigenes Gelingrezept. Selber ersparre ich mir das lange suchen NUR um einen Biskuit zu backen.

Das schöne an dem Rezept. Es ist verwendbar für Kuchen und Rollen. Entweder für einen schönen Kuchen in der Springform (Durchmesser ca.24 – 26 cm) oder für eine Biskuittrolle.

Wem es gefällt, einfach ausprobieren. Ich teile es gerne mit Euch !!

Erst einmal den Backofen vorheizen. Entweder Kuchen oder Rolle.

Also, für

kleine Gebäcke wie Rouladen

190 – 210 Grad vorheizen und etwa 15 – 20 Minuten backen

Große Gebäcke wie Kuchenboden

160 – 175 Grad vorheizen und 30 – 60 Minuten backen.

Heller Biskuit:

5 Stück Eier
150 g Zucker
Salz
Vanillezucker
Abrieb einer Zitronenschale
100 g Mehl
50 g Stärke
35 g Öl

 

Zubereitung:

Eier und Zucker mit dem Salz, Vanillezucker und Zitronenabrieb in einem Schneekessel schaumig rühren.

Mehl und Stärke versieben und vorsichtig unter unter die aufgeschlagenen Eier heben. Das Öl vorsichtig unterheben und in die gewünschte Form füllen.

 

Dunkler Biskuit:

5 Stück Eier
150 g Zucker
Salz
Vanillezucker
Abrieb einer Zitronenschale
90 g Mehl
25 g Stärke
40 g Kakao
Zimt
35 g Öl
35 g Milch

Eier und Zucker mit dem Salz, Vanillezucker, und Zimt in einem Schneekessel schaumig rühren.

Mehl, Kakao und Stärke versieben und vorsichtig unter unter die aufgeschlagenen Eier heben. Öl und Milch vorsichtig unterheben und in die gewünschte Form füllen.

Viel Spaß beim Nachbacken Eure

Mirl

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.